.

Kurzmeldungen (09.12.2019)

Latest News - Kurzmeldungen (C) ÖLV

Wissenswertes und Allerlei aus der Welt der Leichtathletik.

Sarah Lagger auf Teneriffa

Siebenkämpferin Sarah Lagger (TGW Zehnkampf-Union) ist gestern nach Teneriffa (ESP) geflogen, wo sie mit ihrem Trainer Dr. Georg Werthner und weiteren Vereinskollegen bis 22. Dezember ein Trainingslager absolviert. Die Kanarische Insel ist wie jedes Jahr in der Adventzeit stark von heimischen Leichtathlet/innen frequentiert. Bereits im Trainingslager in Teneriffa befindet sich Verena Preiner - sie trainiert dort bis 21. Dezember.

"Who is Who" - Luca Del-Negro

Die interessante Serie des Salzburger Leichtathletik-Verbands widmete sich am Samstag dem vielseitigen U18-Athleten Luca Del-Negro (Union Salzburg-LA, Jahrgang 2002), der sowohl den 400m Hürden U18-Landesrekord als auch jenen im Hallen-Siebenkampf (U18) hält. Sein Lieblingszitat stammt aus dem Film "Der Fluch der Karibik" und motiviert ihn, um seine sportlichen Ziele zu erreichen: „Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem.“

WADA präsentiert neue Whereabouts App "Athlete Central"

"Athlete Central" ist die neue App der Welt Anti-Doping Agentur (WADA), mit der die Bereitstellung der Aufenthaltsinformationen (Whereabouts) im Rahmen des weltweiten Anti-Doping-Programms für SportlerInnen erleichtert wird. Athlet Central ersetzte die aktuelle ADAMS-App, die bereits seit einigen Jahren in Betrieb ist und steht für iOS und Android zur Verfügung.

News aus Russland

Der Russische Leichtathletikverband erstellte eine Liste mit allen Trainern und Athleten für das Russische Sportministerium welche sie für das Nationaltem 2020 vorschlagen. Diese Liste ist auch Anlass dafür, dass der ehemalige Olympiasieger über 800 Meter, Yuriy Borzakovskiy, seine Funktion als Vizepräsident der RusAF zurücklegt. Laut eigener Aussage wurde er in dem bisherigen Schriftverkehr mit dem Ministerium übergangen. Seine Funktion als Headcoach der RusAF behält er vorläufig noch, aber auch hier gab es bereits kritische Stimmen welche seine Ablöse fordern. Auch der suspendierte Hochspringer Danil Lysenko meldete sich in Moskau bei einer Filmprämiere einer Dokumentation über den Hochsprung bei der er mitwirkt zu Wort: "Niemand außer mir ist an meiner Sperre schuld, die drei Missed Tests habe ich selbst verursacht." 

Komplett-AUS für Russland

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, sperrt die WADA (World Anti Doping Agency) Russland für die kommenden vier Jahre. Davon betroffen sind die Olympischen Spiele in Tokio, Peking sowie Weltmeisterschaften der Verbände die den Welt Anti-Doping Code unterschrieben haben wie zB World Athletics. Betroffen sollten demnach auch die Fußball-WM in Katar 2022 sowie die Eishockey-WM im eigenen Land 2023 sein. Es bleibt spannend - von diesen Sanktionen ausgenommen sind derzeit unter neutraler Flagge startende Athleten.

Comeback des Weltrekordhalters?

Der kenianische Weltrekordhalter über 800 Meter (1:40,91 Min - 2012) und zweifache Olympiasieger und Weltmeister, David Rudisha, ist nach 2 Jahren Verletzungspausen wieder in das Training eingestiegen und bereitet sich auf die Titelverteidigung in Tokio vor: "Soweit läuft es gut, mir tut nichts weh. Wenn ich dann erstmals Vollgas gebe, weiß ich, ob die Probleme vollständig weg sind."

  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 12. Dezember 2019.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

09/12/19 07:42, Text: Robert Katzenbeisser

zurück

www.oelvrunning.at Summer Cup

Die virtuelle Laufplattform des Österreichischen Leichtathletik-Verbandes www.oelvrunning.at wurde mit dem Summer Cup im Juli gestartet. Es erwarten dich:

  • die österreichweite Bestenliste für alle Hobby-LäuferInnen,
  • tolle Preise beim Cup
  • und ein großartiges Gewinnspiel.
Virtuelle Veranstaltungen

Datum

1. Intermediate Sprint 6.8.-16.8.2020
2. Time Challenge 30/45 14.8.-24.8.2020
3. Beat Julia 22.8.-1.9.2020
4. Ab in die Schule 30.8.-9.9.2020