.

Kurzmeldungen (12.09.2019)

Latest News - Kurzmeldungen (C) ÖLV

Wissenswertes und Allerlei aus der Welt der Leichtathletik.

Hallen-Weltrekordlerin Jennifer Suhr (US) beim Lentos Jump

Die US-amerikanische Weltjahresbeste 2019 Jennifer Suhr startet heute Abend beim 5. TGW Lentos Jump Abend unter dem Lentos Kunstmuseum in Linz. Mit 5,03m hält sie sogar den Hallen-Weltrekord. Los gehts um 18:30 Uhr. ORF Sport+ zeigt am Sonntag ab 20:15 Uhr eine ausführliche Zusammenfassung.

Technical Official bei "The Match" dabei

Neben dem souveränen Auftritt Lukas Weißhaidingers (ORF Kurzsport Bericht) war Österreichs zweiter Beitrag Thomas Eckel als Technical Official beim Weit- und Dreisprung beim kontinentalen Vergleichskampf zwischen Europa und den USA in Minsk im Einsatz. Eindrücke seines Einsatzes seht ihr weiter unten.

Weltmeister Gudzius in Polen am Start

Der regierende Welt- und Europameister im Diskuswurf Andrius Gudzius (LTU) ist am Samstag beim 10th Kamila Skolimowska Memorial in Chorzow (POL) am Start. Er wird dabei auf Olympiasieger Christoph Harting (GER) sowie die starken Lokalmatadoren Piotr Malachowski und Robert Urbanek treffen.

Masters-EM in Venedig (ITA)

Bei den Europameisterschaften diese Woche in der italienischen Stadt an der Adria schlagen sich die Masters-Athleten hervorragend. Insgesamt haben 112 heimische Athleten in 389 Bewerben gemeldet wie ÖLV Masters-Referent Heinz Eidenberger berichtet. Derzeit liegt die ÖLV-Delegation an der sehr guten neunten Stelle mit 12x Gold, 10x Silber und 6x Bronze. Herausragend mit je zwei Siegen sind Marianne Maier (W75) im Siebenkampf mit 6484 Punkten und im Weitsprung mit 3,23m sowie Walter Krifka (M80) im Hammerwurf mit 42,68m und im Gewichtswurf mit 15,68m.

2024 EM in Minsk Interesse bekundet

Die Leichtathletik Europameisterschaften werden 2024 entweder in Schweden, Polen oder in Weißrussland stattfinden. Im Rahmen des kontinentalen Vergleichskampfes bekräftigte der weißrussische Präsident Alexandar Lukaschenko nun das Interesse die Europameisterschaften nach Minsk zu holen.

Parteienbefragung durch die BSO

Gemäß den Forderungen der Österreichischen Bundes-Sportorganisation meldeten sich die wahlwerbenden Parteien (SPÖ, ÖVP, FPÖ, Neos und Grüne) mit ihren Stellungsnahmen zu sportpolitisch relevanten Themen wie der Finanzierung, dem Rechtsrahmen und z.B. ob Österreich Ausrichter künftiger Großevents sein sollte. Eine detaillierte Auflistung der Parteien-Statements im Original-Wortlaut steht ganz unten als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Leistungssport Austria

Das vormalige Institut für medizinische und sportwissenschaftliche (IMSB) wird zu Leistungssport Austria umbenannt. In einem Schreiben der beiden Vorstände MMag. Christina Toth, MSc und Ing. Wolfgang Gotschke an die Sportverbände wurde auch dem ÖLV die Neuausrichtung inklusive neuem Branding und Leitbild vorgestellt.

  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Montag, den 16. September 2019.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

#roadtodoha #roadtotokio

11/09/19 07:47, Text: Bernhard Rauch


zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 16.9.2019)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 5.061
2. logo-SVS SVS-Leichtathletik 3.964
3. logo_DSG-Wien DSG Wien 3.418
4. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 3.341
5. ULC Linz Oberbank 2.273
Gesamt-Ranking