.

Kurzmeldungen (18.5.2020)

Latest News - Kurzmeldungen (C) ÖLV

In den ÖLV-Latest News berichten wir zweimal wöchentlich über Wissenswertes und Allerlei aus der Welt der Leichtathletik.

10er-Gruppen-Beschränkung doch gefallen

Bundes-Sportorganisation und Sektion Sport des BMKÖS sind nun zur Auffassung gekommen, dass mit der letztwöchigen Verordnung es im Training keine Beschränkung mehr auf 10-Personen-Gruppen gibt. Darüber informieren beide Institutionen jetzt im Internet. Der ÖLV empfiehlt aber weiter diese Gruppengröße im Kinder- und Jugendbereich anzuwenden, da die Abstandsregeln so besser eingehalten werden können.

Virtuelle Läufe in Österreich

Gestern gingen zwei virtuelle Läufe zu Ende. Cornelia Moser-Stöckl holte einen Dreifach-Sieg (5km, 10km, 15km) bei "Österreich läuft", wo auch einige ÖLV-Kaderathleten und eine Cross-EM-Zweite aus der Schweiz in verschiedenen Distanzen am Start waren. Beim Fahnenschwingerlauf von Leichtathletik Mittelburgenland siegten Natalia Steiger-Rauth und Philipp Karbun. Und die 3. virtuelle Station des Weinviertler Raiffeisen Laufcups wurde gestartet. Alle Details zu den drei Events sind in einem separaten Beitrag nachzulesen.

Speerwurf-Webinar: Technik und Training der Weltmeisterin

Am Donnerstag, 21. Mai, um 22:00 Uhr unserer Zeit (3:00pm CST) wird eine kostenlose Speerwurf-Fortbildung von McThrows.com angeboten. Dabei wird die Technik der aktuellen Speerwurf-Weltmeisterin Kelsey-Lee Barber (AUS, PB: 67,70m) von ihrem Coach Mike Barber analysiert, außerdem gibt's Einblicke ins Training. Die Registrierung ist hier kostenlos möglich, kurz vor dem Webinar erhält man dann die Link zur Videokonferenz.

Salzburg Marathon als Charity-Event

Der Salzburg Marathon sollte gestern eigentlich den Abschluss der Frühjahrs-Marathon-Klassiker in Österreich bilden. Die Corona-Virus-Pandemie machte dies unmöglich. Veranstalter Joannes Langer, der sich mit einem Statement an die Community wandte , lud daher alle Teilnehmer/innen und Freunde der Veranstaltung zu einem (virtuellen) 4.2km Charity-Lauf ein. Die gespendeten Beträge werden karitativen Einrichtungen zur Verfügung gestellt.

Österreichischer Frauenlauf erst wieder 2021

Gestern hätte auch Österreichs größter Frauenlauf in Wien stattgefunden. Wie die Veranstalter dieser Tage mitteilten, wird es die nächste Auflage dieser Traditionsveranstaltung erst wieder am 30. Mai 2021 geben. Ein Ersatztermin im September oder Oktober 2020 kommt leider nicht zustande, wie auf der offiziellen Website nachzulesen ist.

100 Jahr Adolf Gruber - Ein Leben für den Laufsport

Adolf “Dolfi“ Gruber, wäre am 15. Mai 100 Jahre alt geworden. Ursprünglich Radsportler, wechselte er nach einer schweren Armverletzung im Zweiten Weltkrieg zum Laufsport. Gruber gilt als der Laufpionier in der Prater Hauptallee. Schon wenige Jahre nach Kriegsende zog er seine Längen zwischen Praterstern zum Lusthaus, oft angefeindet und beschimpft. Als Autodidakt entwickelte er sich zum besten Marathonläufer Österreichs der Nachkriegszeit, noch lange bevor der Marathonlauf zu einem Massenphänomen wurde. Von 1952 bis 1963 wurde er zwölfmal österreichischer Marathonmeister in Folge. Mit drei Olympiateilnahmen (1952 in Helsinki, 1956 in Melbourne, 1960 in Rom) und jeweils 16. Plätzen bei den Europameisterschaften 1954 in Bern und 1958 in Stockholm war er auch international erfolgreich. 1977 gründete er den „1. Lauf- und Conditionsclub Wien“. Viele Anekdoten ranken sich um die Lauflegende Dolfi Gruber, die Hans Ullmann 1994 in seinem Buch „Adolf Gruber. Ein Leben für den Laufsport“ beschrieben hat.

Leichtathletik im TV

Das Behindertensportmagazin "Ohne Grenzen" besuchte Diskuswerfer Bil Marinkovic und Speerwerferin Natalja Eder mit ihren Trainern Gerhard Mayer und Elisabeth Eberl beim Training im Bundessport- und Freizeitzentrum Südstadt. Mehrkämpferin Verena Preiner zeigte bei "Wir bewegen Österreich" Übungen für das Training zu Hause.
In der Sendung "Schätze aus dem ORF Archiv" wurde am Sonntag, dem Tag des für heuer geplanten Events, das Special "30 Jahre  Frauenlauf 1987 - 2017" gezeigt. 
Morgen gibt es um 20:15 Uhr in der Reihe Schätze aus dem ORF-Archiv: "Best of Leichtathletikrekorde & Österreichs Topleistungen 1991-2019" wieder einen fast 3-stündigen Leichtathletik Beitrag auf ORF Sport+.

Teil 2 des Ultimate Garden Clash

Am Samstag gab es auf den Sozialen Medien von World Athletics einen weiteren virtuellen Stabhochsprungwettkampf. Diesmal versuchten die Stabhochspringerinnen in 2x 15 Minuten so oft wie möglich 4,00 Meter zu überspringen. Katerina Stefanidi (GRE), Katie Nageotte (USA) und Alysha Newman (CAN) traten auf ihren Trainingsanlagen an. Es gewann die Griechin Katarina Stefanidi im 39°C heißen Athen mit 34 gültigen Sprüngen. Katie Nageotte schaffte 30 Sprünge in den USA und Alysha Newman 21 im kühlen Kanada.

Ståhls Saisonstart in Schweden verschoben

Der geplante Saisoneinstieg am 23. Mai von Diskuswurf Weltmeister Daniel Ståhl (SWE) musste verschoben werden. Vor 8. Juni dürfen in Schweden keine Wettkämpfe stattfinden. 

Einstieg in das Studium sofort möglich!

Aufgrund der besonders außergewöhnlichen Situation kann der MBA-Lehrgang Business Administration & Sport der FH Burgenland, powered by Fokus: Zukunft Weiterbildungsges.m.b.H. bereits jetzt - und nicht erst im Herbst - gestartet werden. Lehrinhalte, sowie die Möglichkeit Prüfungen zu absolvieren, stehen unmittelbar nach der Anmeldung zur Verfügung. Es ist gerade jetzt die Zeit, um statt TV und Netflix auf Weiterbildung zu setzen. Weiterbildung sichert Ihre Zukunft am besten ab. Alle Infos dazu auf der offiziellen Website.

"The Match" findet 2021 nicht statt

Die zweite Auflage des Kontinentalvergleichs Europa gegen USA wird nicht wie geplant im Jahr 2021 in Minsk (BLR) stattfinden, hat das European Athletics Council letzte Woche entschieden. Die nächste Auflage ist nun im Jahr 2023 in den USA vorgesehen.

Weltrekord am Laufband

Auch in der Zeit ohne Wettkämpfe ergibt sich die Möglichkeit für Weltrekorde. In den USA stellte der Ultraläufer Zach Bitter einen neuen Rekord am Laufband auf. Er schaffte 100 Meilen (=160,9 km) in 12:09:15 Stunden. 

ÖLV-Nachrichten 2/2020 ist online

Die aktuelle Ausgabe der ÖLV-Nachrichten ist dieses Wochenende erschienen und kann auch kostenlos online gelesen werden.

  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 21. Mai 2020.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

18/05/20 10:35, Text: Helmut Baudis

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand - 24.09.2020)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 3.737
2. DSG Wien 3.408
3. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 2.809
4. logo-SVS SVS-Leichtathletik 1.908
5. UNION St. Pölten 1.833
Gesamt-Ranking