.

Kurzmeldungen (23.12.2019)

Latest News - Kurzmeldungen (C) ÖLV

Wissenswertes und Allerlei aus der Welt der Leichtathletik.

Weltmeister besuchte Süss Medizintechnik

Letzte Woche besuchte nicht nur Österreichs Marathon-Rekordhalter Lemawork Ketema das ÖLV-Partnerunternehmen Süss Medizintechnik in Oberösterreich, sondern auch der 1500m-Weltmeister von London 2017 Elijah Manangoi (KEN). Beide trainierten auf den top-modernen Trainingsgeräten, allen voran am AlterG-Laufband, bei dem das Körpergewicht reduziert werden kann. Videos dazu gibt's im Instagram-Kanal unter nachfolgenden Links: Manangoi und Ketema.

Hochsprung-Trainingslager in Portugal

ÖLV-Trainerin Inga Babakova trainierte von 17.-22.12. mit ihren drei Hochspringern Andreas Steinmetz (SVS-LA), Ben Henkes (ULC Riverside Mödling) und Lionel-Afan Strasser (ATSV OMV Auersthal) in Pomba, Portugal, mit dem portugiesischen Nationalteam. Es war bereits das zweite Zusammentreffen im heurigen Jahr - das erste erfolgte im Sommer in der Südstadt. Athletenmanager Jose Praia (POR), der Lukas Weißhaidinger unter Vertrag hat und auch Inga Babakova in ihrer aktiven Karriere managte, zog im Hintergrund die Fäden und koordinierte die Trainingspartnerschaft.

Erfolgreiches Trainingslager von Alex Toth

Österreichs derzeit schnellste Sprinterin Alexandra Toth (ATG Graz) beendete vergangenes Wochenende ihr Trainingslager auf Teneriffa (ESP). Zur optimalen Vorbereitung auf die kommende Saison war neben Trainerin Victoria Schreibeis auch Physiotherapeutin Elisabeth Pauer eigens nach Spanien angereist um die Sprinterin zu unterstützen.

Sportjahresrückblick

Was haben Dominic Thiem, Marcel Hirscher, Verena Preiner und Lukas Weißhadiinger gemeinsam? Richtig. Zusammen mit vielen weiteren österreichischen Sportsstars prägten sie das Sportjahr 2019. Der ORF blickte nun auf die zahlreichen Erfolge zurück - auf Erfolge in denen vor allem zwei Top-Stars der heimischen Leichtathletik nicht fehlen dürfen.

Olympia-Marathonstrecke nun fixiert

Wie World Athletics vor wenigen Tagen bekanntgab, wurde nun die Strecke für den Olympia-Marathon in Sapporo 2020 fixiert. Details dazu und ein Streckenplan sind in einem Bericht auf der Website des Leichtathletik-Weltverbands nachzulesen. Wer allerdings die Kosten der ca. 21 Mio U$ für die Verlegung der Bewerbe übernimmt ist noch offen. 

Dacres, Ståhl und Isene beim Training

Der WM-Zweite im Diskuswurf von Doha, Fedrick Dacres (JAM), ist derzeit sehr zufrieden mit seinen Trainingsleistungen im Kraftbereich und postete in den letzten Tagen auf Instagram Videos dazu, die ihm beim Kreuzheben (310kg) und Bankdrücken (197kg) zeigen. Interessant ist auch auf Instagram zu sehen, wie Weltmeister Daniel Ståhl (SWE) fünf Kniebeugen mit 250kg absolviert und eine dynamische 5er-Serie mit 320kg beim Kreuzheben . Der Norweger Ola Stunes Isene (heuer mit 67,78m 5. der Weltrangliste) schafft 10,5x200kg beim Kniebeugen und hat dann so seine Probleme beim Ablegen der Hantelstange. Im Gegensatz zu Österreich, kann man in Norwegen (und auch in Schweden) in einer Halle Diskus werfen, auch dazu gibt's ein Video.

Weißhaidinger und Toyota helfen Marinkovic

Diskus-Ass hilft Diskus-Ass: Lukas Weißhaidinger und Toyota unterstützen das Crowdfunding-Projekt von Paralympics-Medaillengewinner Bil Marinkovic. Darüber berichtete das Österr. Paralympische Comité auf seiner Website. „Der Bil ist ein super Typ, wir haben schon das eine oder andere Mal gemeinsam trainiert. Er ist eine Legende im Para-Sport – hoffentlich helfen viele Leute mit, um das Projekt erfolgreich zu gestalten“, so Weißhaidinger. Sie können ebenfalls noch online unterstützen.

Who is Who - Grünwald und Strach

Die Online-Serie des Salzburger Leichtathletik-Verbands widmete sich in den letzten Tagen der U20-EM Fünfte Ingeborg Grünwald (Union Salzburg LA) und der mehrfachen Landesmeisterin Romy Strach (Union Salzburg LA).

Blau Weiße Weihnachten in Linz

Ein blaues Wunder könnte Blau Weiß Linz erleben. Wie der Klub sowie zahlreiche Medien zum Ende der vergangenen Woche hin vermeldeten, fehlen dem Linzer Fußballverein schlappe 800.000 Euro, um den Spielbetrieb bis Ende der Saison 2019/2020 in der HBYBET 2. Liga aufrecht erhalten zu können. War da nicht etwas vergangenen Sommer? Stimmt, da war etwas. Satte 9.000.000 Euro plant die Stadt Linz, dessen Bürgermeister Klaus Luger ein großes Blau Weiß-Fan ist, das Land OÖ und der Verein selbst in das Donaupark-Stadion zu investieren. Für einen nun potenziellen Amateurverein eine beachtliche Summe. Es bleibt abzuwarten, wie man die Gesamtsumme stemmen wird können - ein eigens dafür vorgesehener Sanierungsvorstand wurde gewählt.

Probleme der NCAA mit Hallen-Weltrekorden

Die Weltrekorde welche bei den NCAA Hallenmeisterschaften im März 2018 in den USA erzielt wurden hat World Athletics nicht anrekannt. Es konnte nicht nachgewiesen werdendass die Dopingkontrollen der NCAA den internationalen Richtlinien entsprechen. Davon betroffen sind Michael Normans Hallenweltrekord über 400 Meter in 44,52s, der U20 Weltkrekord von Tara Davis über 100 Meter Hürden 7,98s, die 4x400 Meter von Texas AM in 3:01,39 Minuten und der 400 Meter U20 Weltrekord in 50,36s von Sydney McLaughlin.
Sydney McLaughin traf es auch ein zweites Mal: Ihr U20 Weltrekord über 400 Meter Hürden in 52,75s von 2018 in Knoxville wurde nicht anerkannt wegen einer fehlenden elektronischen Fehlstartmeldung. Auch der U20 100 Meter Hürdenweltrekord von Tia Jones in 12,84s wurde nicht anerkannt da die Laufbahn in Clovis nicht vermessen war.  (EME News)

  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 26. Dezember 2019.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

23/12/19 16:11, Text: Bernhard Rauch


zurück

www.oelvrunning.at Summer Cup

Die virtuelle Laufplattform des Österreichischen Leichtathletik-Verbandes www.oelvrunning.at wurde mit dem Summer Cup im Juli gestartet. Es erwarten dich:

  • die österreichweite Bestenliste für alle Hobby-LäuferInnen,
  • tolle Preise beim Cup
  • und ein großartiges Gewinnspiel.
Virtuelle Veranstaltungen

Datum

1. Intermediate Sprint 6.8.-16.8.2020
2. Time Challenge 30/45 14.8.-24.8.2020
3. Beat Julia 22.8.-1.9.2020
4. Ab in die Schule 30.8.-9.9.2020