.

Starker 6.Platz von Manuel Innerhofer bei den Berglauf Weltmeisterschaften

Innerhofers mit Trainer Peter Bründl (c) ÖLV

Bei der Berglauf Weltmeisterschaft in Villa La Angostura (ARG) kam Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau) auf der 14,7km langen Strecke der Männer auf den starken 6. Platz in 1:06:15 Std.

Berglauf Klassisch

Zuletzt gelang Florian Heinzle im Jahr 2003 mit Platz 2 bei einer Berglauf Weltmeisterschaft eine Top 10 Platzierung bei den Männern. Sein Bruder Hans-Peter kam in 1:08:55 Std auf Platz 19.
Der Sieg ging an Joseph Gray (USA) in 1:05:13 Std. 75 Läufer kamen auf der anspruchsvollen Strecke mit 754 Höhenmetern bergauf und bergab ins Ziel. Durch starken Regen war auch eine (ungeplante?) Flussdurchquerung dabei, bei der Manuel durch einen Sturz eine kurze, unfreiwillige Schwimmeinlage hatte.

Manuel Innerhofer nach dem Rennen: "Mir ist es heute sehr gut gegangen. Die Strecke war wirklich anspruchsvoll, bergab steil und rutschig. Ich bin taktisch gut gelaufen und habe mich vom 15. Platz dann bergab vorgearbeitet."
Auch sein Bruder Hans-Peter konnte die Erwartungen übertreffen: "Mit der Top 20 Platzierung bin ich sehr glücklich, am Anfang war ich nur unter den Top 40. Viele Teilnehmer sind sehr schnell angelaufen, ich habe mir mein Rennen aber gut eingeteilt."

Ergebnisse

Fotos

Berglauf Langdistanz

Auf der Langdistanz über 41,5km und 2184 Höhenmeter ging die Vorjahressechste Sandra Koblmüller in Rennen. In 4:55:18 belegte die Salzburgerin Platz 53 von 84 Athletinnen, wobei 9 das Ziel nicht erreichten. Bei Kilometer 28 lag Koblmüller noch knapp hinter der Deutschen Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier, die schlussendlich Platz 26 belegte. Laut ihren Social Media Accounts hatte die 29-Jährige den bisher härtesten Tag ihrer Sportkarriere und wurde auf dem letzten Abstieg von schmerzhaften Krämpfen geplagt, wobei sie die letzten 10 Kilometer gehen musste. Sie bedankte sich bei allen die ihr beim Kampf überhaupt ins Ziel zu kommen unterstützten, auch wenn die Enttäuschung natürlich groß war.

Ergebnisse

Fotos

Fotos: Privat / 4x Patagonia Events

15/11/19 19:36, Text: Robert Katzenbeisser


zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 07.10.2019)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 5.103
2. logo-SVS SVS-Leichtathletik 4.226
3. DSG Wien 3.531
4. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 3.385
5. ULC Linz Oberbank 2.273
Gesamt-Ranking