.

Startschuss für den ÖLV Running Summer Cup 7.20

(C) Pixabay

Vergangene Woche startete die virtuelle Laufplattform des ÖLV mit den Warm-Up Events. In den nächsten fünf Wochen wird nun der ÖLV Running Cup 7.20 mit vier aufeinanderfolgenden Veranstaltungen und unterschiedlichen Distanzen ausgetragen. Die Teilnahme ist einfach und unkompliziert möglich.

Du wolltest immer schon wissen, wie schnell du wirklich im österreichweiten Vergleich bist. Der ÖLV Running Summer Cup 7.20 bietet dir dazu die einzigartige Möglichkeit über gewohnte aber auch über außergewöhnliche Distanzen an den Start zu gehen. Wir haben den klassischen 5km-Lauf ebenso im Programm wie die "60-Minuten Dietmar Millonig-Challenge". Außerdem soll der Cup zum regelmäßigen Laufen motivieren. Nicht nur deswegen bieten wir pro Veranstaltung mehrere Distanzen an.

Die Cup-Endwertung berechnet sich aus deinen drei besten Veranstaltungs-Ergebnissen. Dabei wird deine Leistung in Relation zu einem Referenzwert (= 100 Punkte) gesetzt. Wenn du mehrere Distanzen bei einer Veranstaltung läufst, kommt natürlich der bessere Wert in dein Gesamtergebnis.

Die vier Veranstaltungen

Die Teilnahme an den einzelnen Veranstaltungen ist weiterhin kostenlos möglich, alle Leistungen fließen automatisch auch wieder in die österreichweiten Jahresbestenlisten auf www.oelvrunning.at ein.

1. Kick Off-Run 1.-12.7.2020
2. ÖLV Running-Halbmarathon 10.-21.7.2020
3. Dietmar Millonig-Challenge 20.-31.7.2020
4. Hundstagelauf 29.7.-9.8.2020

Der ÖLV Running Summer Cup 7.20

Um in die Cupwertung des „ÖLV Running Summer Cups 7.20“ aufgenommen zu werden und an der Verlosung der nachfolgenden Preise und am Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist eine Teilnahmegebühr von EUR 18,- auf das Konto des Österreichischen Leichtathletik-Verbandes IBAN: AT32 2011 1000 0046 3442 bis spätestens 15. Juli 2020 zu entrichten. Bitte im Betreff deinen Namen anführen.

Preise

Die Top-3 jeder Altersklasse bei Frauen und Männern in der Cup-Gesamtwertung (also U18, Allg. Klasse, alle Mastersklassen) erhalten von uns eine schöne ÖLV Running-Holzplakette mit personalisierter Laserung per Post zugesandt. Darüber hinaus kann sich jeder Teilnehmer bzw jede Teilnehmerin seine bzw. ihre persönliche Urkunde als PDF herunterladen. 

Tolles Gewinnspiel

Als Dankeschön für die Teilnahme an der Cup-Gesamtwertung verlosen wir unter allen Cup-Teilnehmer/innen nachfolgende 25 Preise:

  • 1 x Hotel Sonne – Familie Meusburger in Bezau, Bregenzerwald, Vorarlberg
    2 Übernachtungen mit Halbpension für 2 Personen, Termin nach Wahl, inkl. einem Trainingslauf mit ÖLV-Kaderathletin Anna-Sophie Meusburger (U18-EM-Teilnehmerin, EYOF-Teilnehmerin). Im Bregenzerwald findet man ausgezeichnete Bedinungen vor, so die Top-Läuferin: "vom Dauerlauf über Bergläufe, bis hin zu Trailpfaden kann man hier alles erleben."
  • 1 x Familienhotel „Die Hochrieß“ im nö. Mostviertel, zu Gast bei der Familie von Österreichs Top-Zehnkämpfer Dominik Distelberger, 2 Übernachtungen mit Halbpension für 2 Personen, Termin nach Wahl
  • 1 x Polar-Uhr M430 mit GPS, Farbe nach Wahl
  • 10 x 1 ERIMA-T-Shirt des österr. Leichtathletik-Nationalteams, Größe nach Wahl
  • 2 x 1 ERIMA-Rucksack „club 5“ in grün
  • 10 x 1 Dose Headstart Focus Plus, Getränkepulver 500g

Alle Details findet ihr auf www.oelvrunning.at

Starke Ergebnisse beim Warm Up

Über 5km konnte sich Natalia Steiger-Rauth (LMB) vor Nadin Kazianka (ASKÖ Villach) durchsetzen. Mit 19:47,76min knapp eine halbe Minute vor ihrer Kärntner Kontrahentin. Den dritten Platz belegte Stephanie Schrotter von ULC Riverside Mödling (21:49,93min). 

Bei den Männern fiel das Ergebnis deutlich knapper aus. Michael Grall (LG-Pletzer Hopfgarten) siegte mit 16:51,68min sieben Sekunden vor Branco Moser (1. Laufclub Parndof). Mit Respektabstand folgte Matthäus Schöber von TriRun Linz.

Die 10km-Wertung der Frauen holte sich Anna Pabinger (ALC Wels) in 36:02,46min vor Maria Reich (La Sportiva Mountain Running Team) und Nadin Kazianka. Musste sich Branco Moser über 5km noch geschlagen geben, setzte er über 10km ein starkes Zeichen und holte sich vor Michael Grall mit 34:04,55 den Sieg. Dritter wurde Karsten Kühne von der LG Wien in 36:14,63min.

Foto (C) Pixabay

01/07/20 13:29, Text: Helmut Baudis

zurück

www.oelvrunning.at Summer Cup

Die virtuelle Laufplattform des Österreichischen Leichtathletik-Verbandes www.oelvrunning.at wurde mit dem Summer Cup im Juli gestartet. Es erwarten dich:

  • die österreichweite Bestenliste für alle Hobby-LäuferInnen,
  • tolle Preise beim Cup
  • und ein großartiges Gewinnspiel.
Virtuelle Veranstaltungen

Datum

1. Intermediate Sprint 6.8.-16.8.2020
2. Time Challenge 30/45 14.8.-24.8.2020
3. Beat Julia 22.8.-1.9.2020
4. Ab in die Schule 30.8.-9.9.2020