.

Tatjana Meklau nähert sich dem Österreichischen Rekord

Bettina Weber und Tatjana Meklau beim heutigen Wurf-Aufbaumeeting (C) SVS-LA

Trotz widriger Bedingungen am Wurffeld des Rudolf Tonn-Stadions in Rannersdorf heute Nachmittag kam Tatjana Meklau (SVS-Leichtathletik) zwei österreichischen Rekorden ziemlich nahe.

Regen und rund 10 Grad waren kein Hindernis für das 2. SVS-Wurf-Aufbaumeeting. Tatjana Meklau, die im Oktober von ATUS Knittelfeld zur SVS-LA gewechselt war, deutete schon letzte Woche mit einer Weite von 55 Metern aufsteigende Form an. Die 19-Jährige startete heute mit 54,24m solide in den Wettkampf. Mit 56,37m im dritten Durchgang kam sie ihrer bisherigen Bestmarke von 56,85m aus dem Vorjahr schon sehr nahe. Im vorletzten Versuch gelang ihr mit 56,88m eine weitere Verbesserung. Im letzten Versuch folgte dann der weiteste Versuch des Tages - und zwar auf 57,55m. Das Video dieses Wurfs haben wir auf unserer Instagram-Page hochgeladen.

Rekordmonat Mai

Auf den österreichischen U23-Rekord von Bettina Weber aus dem Jahr 2017 (58,19m) fehlen ihr jetzt noch 64 Zentimeter, auf den rot-weiß-roten Rekord in der Allgemeinen Klasse, den Julia Siart seit 2012 mit 58,25m hält, sind es 70 Zentimeter. Die Rekord-Leistungen von Weber und Siart wurden übrigens beide im Monat Mai erzielt, vielleicht ein gutes Omen, weil gerade jetzt dieser "Rekordmonat" folgt.

Meklaus Vereinskollegin und Dauerkonkurrentin Bettina Weber kam heute auf 54,37m. Marlene Linzer (SVS-LA), die ebenfalls bereits heuer die 50 Meter-Marke übertraf, brachte heute 47,27m in die Wertung.

60 Meter und U23-EM Limit im Visier

ÖLV-Projekttrainer Robert Ruess war jedenfalls sehr zufrieden und traut seinen Top-Werferinnen Bettina Weber und Tatjana Meklau im heurigen Jahr den ersten 60 Meter-Wurf einer Österreicherin zu. Das Limit für die U23-EM (Meklau) steht übrigens bei 62,00m. Und dann geht es ja auch noch um den Nationalteam-Startplatz im Hammerwurf bei der Team-EM in Varazdin (CRO). Spannende Duelle in den nächsten Wochen sind jedenfalls vorprogrammiert, für den ersten 60 Meter-Wurf des Landes drücken wir fest die Daumen.

30/04/19 19:21, Text: Helmut Baudis


zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 16.8.2019)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 4.689
2. logo-SVS SVS-Leichtathletik 3.508
3. logo_DSG-Wien DSG Wien 2.942
4. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 2.812
5. ULC Linz Oberbank 1.864
Gesamt-Ranking