.

ÖLV News

Aktuell
Foto: (c) ÖLV/ Alfred Nevsimal

Vorschau: ÖMS der Klassen U16 und U20 in Linz

Dieses Wochenende (18./19. September) finden in Linz die österreichischen Meisterschaften der Klassen U16 und U20 statt. Viele junge Athletinnen und Athleten, die heuer auch international gestartet sind, treffen im Oberbank Arena Leichtathletikzentrum auf starke Startfelder. Neben Disziplinen mit klaren Medaillenfavoriten versprechen andere Disziplinen offene und spannende Entscheidungen um Gold, Silber und Bronze.

mehr

© ÖLV / Alfred Nevsimal

Vorschau: Österreichische Mehrkampf-Meisterschaften in Amstetten

Dieses Wochenende finden in Amstetten (NÖ) die österreichischen Meisterschaften im Mehrkampf statt. Die sportbegeisterte Stadt im Westen Niederösterreichs war schon häufig Austragungsort dieser Meisterschaften, zuletzt 2013, als sich Severin Chum und Stefanie Waldkircher die Titel in der allgemeinen Klasse sichern konnten. Statistisches Schmankerl: die Siege im Siebenkampf in den Klassen U20 und U18 holten damals die Tokio-2021-Starterinnen Verena Mayr bzw. Susanne Walli.

mehr

© ÖLV / JP Durand

U20-WM: Rang 5 für Kingley im Dreisprung, 10cm fehlen auf Bronze

Heute fand in Nairobi/KEN der letzte Wettkampftag der 18. Junioren-Weltmeisterschaften (U20) statt. Nach Sophie Kreiner im Siebenkampf hatte heute Endiorass Kingley (TGW Zehnkampf Union) im Dreisprung seinen Einsatz. Da nur 11 Athleten gemeldet hatten entfiel die Qualifikation und es ging heute im Kasarani Stadium gleich um die Medaillen. Der Österreicher machte ausgezeichnete Figur und belegte Rang 5, auf Bronze fehlten am Ende nur 10cm.

mehr

© ÖLV / Alfred Nevsimal

Vorschau: Spannende Titelkämpfe im Halbmarathon in Klagenfurt erwartet

Wie zuletzt vor zwei Jahren finden die Staatsmeisterschaften im Halbmarathon im Rahmen von Kärnten läuft rund um den Wörthersee in Kärnten statt. Gelaufen wird jedoch auf einer neuen Strecke am Südufer und mit Ziel im Wörthersee Stadion, wo sich auch die Running City befindet. Insgesamt 177 Teilnehmer*innen haben sich für die Staatsmeisterschaften gemeldet, wo es zusätzlich auch um die Titel in den Altersklassen geht. Sowohl bei Männern und Frauen darf man spannende Rennen um die Medaillen erwarten.

mehr

© ÖLV / JP Durand

U20-WM: Sophie Kreiner schrammt im Siebenkampf hauchdünn an Medaille vorbei

Tag 2 im Kasarani Stadium in Nairobi/KEN bei den 18. Junioren-Weltmeisterschaften (U20). Siebenkämpferin Sophie Kreiner (ATSV Linz LA) beendete in der Nachmittags-Session ihren großartigen Wettkampf mit einer weiteren Bestleistung über die abschließenden 800m, stellte mit 5652 Punkten auch eine starke neue PB im Siebenkampf auf, verpasste aber Bronze um nur 22 Zähler.

mehr

© ÖLV / JP Durand

U20-WM: Zwei weitere PBs und Chance auf Bronze für Kreiner im Siebenkampf

Gestern begannen im Kasarani Stadium in Nairobi/KEN die 18. Junioren-Weltmeisterschaften (U20). Siebenkämpferin Sophie Kreiner (ATSV Linz LA) setzte auch in der heutigen Vormittags-Session ihren tollen Wettkampf mit zwei weiteren Bestleistungen im Weitsprung und im Speerwurf fort. Vor dem abschließenden 800m Lauf (heute um 15:05 MESZ im Livestream) liegt sie somit auf dem ausgezeichneten 4. Zwischenrang, nur um 26 Zähler oder umgerechnet ca. 3 Sekunden entfernt von Bronze.

mehr

(C) World Athletics

Vorschau: U20-Weltmeisterschaften in Nairobi/KEN

Von 18.-22.August 2021 finden in Nairobi/KEN die 18. Junioren-Weltmeisterschaften (U20) der Leichtathletik für die Jahrgänge 2005-2002 statt. Die kenianische Hauptstadt, die auf 1.800m Höhe liegt und in der ca. 4,5 Mio. Menschen leben, war schon 2017 Austragungsort der U18-WM. Nach der pandemiebedingten Verschiebung um ein Jahr und der Absage einiger Nationen werden heuer knapp 1000 Athleten aus 119 Nationen im Kasarani Stadium um Medaillen kämpfen, darunter auch 13 Athleten, die erst kürzlich bei den Olympischen Spielen in Tokio am Start waren.

mehr

(C) ÖLV / Alfred Nevsimal

Emotionaler letzter Wettkampf von Beate Schrott in Andorf

Heute stand mit dem 15. Internationalen Josko Laufmeeting in Andorf (OÖ) das letzte von sieben Austrian Top Meetings 2021 auf dem Programm. Auch wenn es mit Olympia-Bronzemedaillengewinner Lukas Weißhaidinger einen absoluten Weltstar zu bewundern gab, waren doch alle Augen auf Hürden-Sprinterin Beate Schrott gerichtet, die im Pramtalstadion ihren letzten Karriere-Auftritt hatte.

mehr

(C) ÖLV / Alfred Nevsimal

Vorschau: Austrian Top Meeting Andorf – Int. Josko Laufmeeting

Diesen Samstag am 14.8. steht mit dem 15. Internationalen Josko Laufmeeting das letzte von sieben Austrian Top Meetings 2021 auf dem Programm. Die abschließende Station von Österreichs höchster Meeting-Serie darf mit Lukas Weißhaidinger und Susanne Walli zwei heimische Tokio-Starter in Andorf (OÖ) begrüßen. Ein emotionales Highlight wird sicher der letzte Auftritt von Hürden-Ass Beate Schrott auf einer Tartan-Bahn sein.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |