.

Final Entries fürs Indoor Track & Field Meeting Vienna verfügbar

(C) ÖLV / Katzenbeisser

Nach dem gestrigen Meldeschluss konnten nun heute in Abstimmung mit dem ÖLV die finalen Meldelisten für das Indoor Track & Field Meeting am Samstag, 30.1. in Wien erstellt werden. Diese sind nun unter http://www.trackandfieldvienna.com/onlineentrylist zu finden.

Ein Weltmeister, gleich mehrere Europameister, Olympiafinalisten und fast die gesamte heimische Elite finden sich auf den Startlisten. Es wurde versucht, das Leistungsniveau in allen Bewerben möglichst ähnlich zu gestalten, so haben auch sehr viele Athleten aus den ÖLV-Nachwuchs-Hope-Kadern eine Startmöglichkeit erhalten. Jede Absage tut uns sehr leid, aber immerhin konnten – trotz der strikten Vorgaben der Behörden mit der stark limitierten Anzahl an Startplätzen – rund 85% aller Startwünsche erfüllt werden.

Weitere Informationen

Am Zeitplan mussten einige kleine Änderungen vorgenommen werden, der finale Zeitplan ist als Anhang zu finden

Am Freitag, 29.1. findet im Dusika-Stadion ganztägig erst der Umbau auf die LA-Anlage und anschließend der Aufbau der Meeting-Infrastruktur statt. Da diese Aktivitäten heuer aufgrund behördlicher Vorgaben nicht gleichzeitig stattfinden dürfen, nehmen sie wesentlich mehr Zeit in Anspruch. Daher ist an diesem Tag leider KEIN Training möglich.

Das Meeting am 30.1. wird zur Gänze als Livestream übertragen, den Link dazu findet man wenige Tage vor dem Meeting auf der Veranstaltungshomepage

Alle weiteren Details siehe Veranstaltungs-Homepage

News vom  13.1.

News vom 23.12.

Text: Veranstalter Indoor Track & Field Meeting Vienna

Foto: ÖLV / Katzenbeisser

19/01/21 22:13, Text: Georg Franschitz

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand - 29.03.2021)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 797
2. UNION St. Pölten 763
3. DSG Wien 422
4. logo-SVS SVS-Leichtathletik 390
5. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 297
Gesamt-Ranking