.

Kurzmeldungen (11.10.2021)

© ÖLV Kurzmeldungen

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Andrea Mayr gewinnt Gesamt-Weltcup im "Short-Uphill"

Bergläuferin Andrea Mayr (SVS-Leichtathletik) siegte gestern beim 3,2 km langen und über 1.000 Höhenmeter gehenden Berglauf-Rennen in Chiavenna-Lagunc (ITA) und feierte damit ihren zweiten Saisonsieg bei einem Short-Uphill-Weltcuprennen. Damit schob sie sich im Berglauf-Gesamtweltcup aller 16 Veranstaltungen auf Platz 8 nach vor, in der Spezialwertung der Short-Uphill-Bewerbe schloss sie das Wettkampfjahr 2021 als Erste ab. Ergebnisse

Neuer Streckenrekord beim Graz-Marathon

Beim Kleine Zeitung Graz Marathon siegte gestern der Kenianer Charles Juma Ndiema und stellte mit 2:10:43 Std. einen neuen Streckenrekord auf. Schnellster Österreicher war Georg Schrank (runninGraz) als Fünfter mit einer Zeit von 2:24:47 Stunden. Bei den Frauen gewann Enikö Molnar (HUN) mit 2:53:55 Std, schnellste heimische Läuferin war Evi Streilhofer (Happy Lauf Anger) als Zweite mit 3:13:47 Stunden. Alle Ergebnisse

Kosgei siegt beim 3-Länder-Marathon

Beim Sparkasse 3-Länder-Marathon am Bodensee holte TGW-Zehnkampf-Union-Läufer Isaac Toroitich Kosgei (KEN) mit einer Zeit von 2:19:18 Stunden den Gesamtsieg. Bester Österreicher wurde Patrick Spettel (ZSV Laufteam Wolfurt) mit einer Zeit von 2:37:09 Stunden. Bei den Frauen siegte Katharina Kaiser (GER) mit 3:09:26 Stunden, schnellste Österreicherin war die vereinslose Monika Bayr mit 3:17:0 Stunden. Gestartet wurde auf der Lindauer Insel in Deutschland, die Strecke führte dann auch durch die Schweiz und das Ziel war wieder im Casino-Stadion in Bregenz. Alle Ergebnisse

Athletics 4 Health: Schulbefragung

Im Zuge des EU-Projekts "Athletics 4 Health", an dem der ÖLV beteiligt ist, wird mittels einer Online-Befragung von Schulen, der Ist-Zustand der Sport-und-Bewegung-Unterrichts in Zusammenhang mit der Leichtathletik analysiert. Wir laden alle Lehrer/innen der 1. bis 4. Schulstufe ein, für ihre Schule - in anonymer Form - daran teilzunehmen. Alle Details sind im verlinkten Beitrag nachzulesen.

Lemp und Kreundl holen OÖLV-10.000-Meter-Gold

In Neuhofen/Krems fanden am Freitag die OÖLV-10.000-m-Landesmeisterschaften statt. Bei den Männern siegte Markus Lemp (LC Sicking) mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 31:23,94 min und schob sich auf Platz 8 der ÖLV-Jahresbestenliste nach vor. Bei den Damen ging der Titel an Katharina Kreundl (LAC Amateure Steyr), die sich mit ihrer Saisonbestzeit von 38:01,09 min auf Platz 6 der ÖLV-Bestenliste einreihte.

Inoffizielle Staffel-Bestzeit beim Kinder-Zehnkampf

Gestern fand der 22. Original-Kinder-Zehnkampf in Gmunden statt. 80 Kinder im Alter zwischen 5 und 15 Jahren absolvierten in sechs bis sieben Stunden den von Roland Werthner für Kinder adaptierten olympischen Zehnkampf. Als Gruppenleiter fungierte u.a. U18-Zehnkämpfer Matthias Lasch, der nach wie vor mit 7.443 Punkten die heurige U18-Weltbestenliste im Zehnkampf anführt. Im Zuge der Veranstaltung lief die U16-Vereinsstaffel der TGW Zehnkampf-Union in der Besetzung Julius Rudorfer, Moritz Töpfl, Molham Hawana und Alexander Heinz mit 1:40,32 min eine neue, inoffizielle ÖLV-Bestmarke in der Österreich-Staffel (300 m - 200 m - 200 m - 100 m). Foto (C) Roland Werthner.

Balkan-Terminkalender 2022 nimmt erste Formen an, Absage Crosslauf 2021

Einige Termine und Austragungsorte der Balkan-Meisterschaften 2022 wurden in einem ersten Kalenderentwurf letzte Woche bekanntgegeben. Die Hallen-Meisterschaften der Allgemeinen Klasse werden am 5.3.2022 in Istanbul (TUR) stattfinden, die U20-Hallen-Meisterschaften am 12.3.2022 in Belgrad (SRB). Für die Freiluft-Meisterschaften hat sich Craiova (ROU) beworben, der Termin ist aber noch offen. Für die U20- und U18-Freiluftmeisterschaften werden noch Ausrichter gesucht.
Die geplanten Crosslaufmeisterschaften am 6. November in Rumänien wurden abgesagt, es wird jetzt noch ein Ersatzausrichter gesucht.

Südstadt (ÖLSZ, LPPS) - Tag der offenen Tür am 5. November

Am 5. November 2021 findet der Tag der offenen Tür in der Liese-Prokop-Privatschule sowie dem Österreichischen Leistungssportzentrum Südstadt (ÖLSZ) statt. Details sind dem Flyer im Download-Bereich zu entnehmen.

ÖLV-Laufkalender: Laufveranstaltungen in dieser Woche

In den kommenden Tagen finden nachfolgende Laufveranstaltungen statt. Details entnehmen Sie bitte den verlinkten Websites der Veranstaltungen bzw. dem ÖLV-Laufkalender.

13. Okt 21 NÖ City Run Krems Campus Krems
16. Okt 21 1. Purgstaller Marktlauf Purgstall
16. Okt 21 21. Strasshofer Herbstlauf & 9.NÖ Kinder- und Jugendlauf Strasshof an der Nordbahn
16. Okt 21 15. Königstetter Herbstlauf Königstetten
16./17.10.21 5. Int.Kärnten Marathon "Marathon Carinthia/Coroska" Feldkirchen
17. Okt 21 45. Dreistundenweglauf Mödling
17. Okt 21 10. Aufi Owi Vitallauf Wallern Wallern/Tratnach
17. Okt 21 39. Int. Astberg-Lauf Going
17. Okt 21 24. Wiener Feuerwehrlauf Wien-Prater

European Athletics: Intensive Tage in Lausanne

Am Donnerstag findet der European-Athletics-Kongress in Lausanne (CH) statt, dabei wird Dobromir Karamarinov (BUL) offiziell zum Präsidenten des Europäischen Leichtathletik-Verbands gewählt. Er ist der einzige Kandidat, der sich um die Nachfolge des verstorbenen Svein-Arne Hansen (NOR) bemüht. Weiters werden ein Vizepräsident und zwei Council-Mitglieder neu gewählt. Im Anschluss an den Kongress findet bis Sonntag die Convention statt, die wieder zahlreiche Vorträge und Workshops sowie die Golden-Tracks-Gala beinhaltet.

Termin für die EM 2024 fixiert

European Athletics hat den Termin für die Europameisterschaften 2024 in Rom festgelegt. Diese werden drei Wochen nach den Olympischen Spielen in Paris (Leichtathletik: 02.-11.08.) vom 27. August bis 1. September durchgeführt. Damit finden nach 2012 und 2016 die dritten Europameisterschaften in einem Olympiajahr erstmals nach den Olympischen Spielen statt.

Robert Szikszai mit später Bestleistung

Der ungarische Diskuswerfer Robert Szikszai warf in Szentes am Samstag mit 66,93 eine neue persönliche Bestleistung und übertraf damit die Weiten zur Direkt-Qualifikation für die EM in München und die WM in Eugene im nächsten Jahr. Seine bisherige Bestmarke stand bei 65,20 m vom April diesen Jahres. Wenn man sein Profil auf der World-Athletics-Website betrachtet, findet man heuer 25 Wettkämpfe, darunter auch die beiden Top-Meetings in Ried und Graz, wo er 60,83 m und 58,88 m warf.

Deutsche Marathon-Meisterschaften in München

In München fanden gestern die deutschen Meisterschaften im Marathon statt. Dabei holte die 3000-m-Hallen-EM-Silbermedaillengewinnerin von 2013, Corinna Harrer, mit einer Zeit von 2:43:11 Stunden Gold, bei den Männern ging der Titel an Alexander Hirschhäuser mit 2:18:38 Stunden. Der DLV berichtete auf seiner Website ausführlich über den 35. Generali-München-Marathon.

Zwei positive Proben für Blessing Okagbare

Dei 32-jährige nigerianische Sprinterin, die heuer 10,63 s mit zu starkem Rückenwind gesprintet ist (+2.7), durfte nicht in Tokyo starten, da sie am 19. Juli positiv auf Wachstumshormone gestestet wurde. Nur einen Tag später wurde sie erneut positiv getestet, wie jetzt bekannt wurde, diesmal auf EPO. Eine Zusammenarbeit mit der Athletics Integrity Unit (AIU) verweigerte sie, wie in einer Presseaussendung bekanntgegeben wurde.

  • Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 14. Oktober 2021.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

11/10/21 15:22, Text: Helmut Baudis

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand - 04.10.2021)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 4.880
3. logo-SVS SVS-Leichtathletik 2.874
4. DSG Wien 2.709
5. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 2.601
2. UNION St. Pölten UNION St. Pölten 2.326
Gesamt-Ranking