.

Limit und starke Ergebnisse in Deutschland

(C) privat

Bei der Langen Laufnacht in Karlsruhe setzte Marie Glaser (Leichtathletik Akademie Eisenstadt) das Highlight aus heimischer Sicht. Über 1.500m sicherte sie sich das Ticket für die U18-EM in Jerusalem - und als erste Burgenländerin für eine U18-EM überhaupt. Mit 4:38,55 unterbot die Burgenländerin das Limit um 1,45 s und stellte dabei einen neuen U18/U20 und U23 Landesrekord auf.

Eine ÖLV-Delegation unter der Führung Gerald Jalitsch' war bei den Halleschen Werfertagen am Start.

Mit der Qualifikation für die Nachwuchs-Europameisterschaften in Israel konnte das Saisonziel bereits sehr früh erreicht werden, was auch Trainer Rolf Meixner sehr freute. Nach Leonhard Elbs, Alessandro Greco, Christiane Krifka, Theresia Emma Mohr, Magdalena Rauter und Iman Roka, Damjan Eror ist Glaser die bereits achte Athletin im Team. In ihrem Lauf musste sich Glaser nur dem deutschen Trio Elisabeth Rogoll (4:34,52 s), Carla Schiffer (4:36,38 s) und Anna Lisa Eichhorn (4:37,23 s) geschlagen geben.

Werfertage in Halle an der Saale | Tag 1

Am ersten Tag der Halleschen Werfertage Österreichs zweitbeste Speerwerferin Patricia Madl (SU IGLA long life) platzierte sich in in einem starken internationalen Feld mit 51,76m an der neunten Stelle. Ihre Trainer, ÖLV-Nationaltrainerin Elisabeth Eberl meinte dazu: "Das Aufwärmen war gut, leider hat Pati die ersten drei Würfe viel zu steil angestellt. Platz 9 ist somit doppelt bitter, weil sie keine 3 weiteren Würfe hatte." Der Sieg ging an das deutsche Aushängeschild und die Nummer 1 der Welt, Christin Hussong mit 62,33m. Hussong wird am 2.6. auch beim Raiffeisen Austrian Open in Eisenstadt auf die beiden ÖLV-Asse Victoria Hudson und Patricia Madl treffen.

Leonie Moser (KSV Alutechnik) erreichte den achten Platz im Hammerwurf mit 54,20 m und verpasste ihre Bestleistung dabei nur um knapp zwei Meter.

Will Dibo (SKV Feuerwehr) und Lea Bostjancic (LAC Klagenfurt) stehen morgen beim Diskuswurf am Start.

21/05/22 19:32, Text: Bernhard Rauch

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 22.06.2022)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 3.799
3. DSG Wien 2.210
2. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 2.186
4. SVS-Leichtathletik 1.903
5. Union Salzburg Leichtathletik 1.557
Gesamt-Ranking