.

Nummer 1 der Welt in Eisenstadt

(C) Vera Michallek

Christin Hussong, die Nummer 1 der Speerwurf-Weltrangliste wird beim Raiffeisen AUSTRIAN OPEN Eisenstadt am 2. Juni 2022 an den Start gehen.

Die Nr. 1 der Speerwurf-Weltrangliste und gleichzeitig amtierende Europameisterin Christin Hussong (GER) wird in Eisenstadt am 2. Juni (ca. ab 19 Uhr 20) an den Start gehen. Groß ist die Freude dieses historische Ereignis beim Debut des Raiffeisen AUSTRIAN OPEN Eisenstadt als Teil der World Athletics Continental Tour geschafft zu haben.

Große Vorfreude auf Weltklasse-Feld

Der Speerwurf der Damen ist mit der deutschen Weltranglistenersten, der österreichischen Rekordhalterin Victoria Hudson (SVS-Leichtathletik), der Südafrikanerin Jo-Ane van Dyk und der Serbin Marija Vucenovic Weltklasse besetzt. Zusätzlich, aus österreichischer Sicht, aktuell auf der Meldeliste: Patricia Madl (Sportunion IGLA long life) und Chiara-Belinda Schuler (TS Hörbranz).

Die Veranstalter der Leichtathletik Akademie Eisenstadt mussten aufgrund der hohen Anzahl an Startplatz-Anfragen im Speerwurf der Frauen drei weitere Top 20 Athletinnen ablehnen, da der Speerwurf schon voll ausgebucht war. Insgesamt werden sich acht Athletinnen bei sommerlichen Temperaturen und Rückenwind auf Weitenjagd begeben

"Dass eine Nr. 1 der Weltrangliste im Burgenland an den Start gehen wird war vor zwei Jahren noch, als das erste Top Meeting in Eisenstadt stattfand undenkbar“ so Meeting Direktor Rolf Meixner stolz. "Wir haben damit nicht nur die Elite Österreichs am Start, sondern auch international unglaubliches Niveau vorzuweisen. Es ist historisch fürs Burgenland, für den burgenländischen Sport.“

„Letztendlich ging die Startzusage von Hussong sehr schnell, da ich das Gefühl hatte, Christin und ihre Managerin sind ob der außergewöhnlichen Bedingungen in Eisenstadt an einem Start in der Leichtathletik-Arena sehr interessiert“ so Meeting-Direktor Rolf Meixner weiter.

Bürgermeister Steiner zeigte sich ebenfalls sehr erfreut ob des Coups: "Die Leichtathletik-Arena Eisenstadt zieht die Nr. 1 der Weltrangliste an, mehr geht nicht“. Die Leichtathletik-Arena setzt ein internationales Glanzlicht.
Unmittelbar nach diesem Speerwurf wird Olympia Bronze Medaillen Gewinner Lukas Weißhaidinger (ÖTB-OÖ LA) gegen weitere Weltklasse-Athleten werfen.

Text: Ronja Leitner
Foto: Vera Michallek

23/04/22 12:40, Text: Bernhard Rauch

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 16.05.2022)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 2.430
3. DSG Wien 1.245
4. SVS-Leichtathletik 1.180
2. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 1.150
5. Union Salzburg Leichtathletik 820
Gesamt-Ranking