.

ÖLV U16 Rekord beim OÖLV-Weihnachtsmeeting

Enakhe Edegbe (c) GEPA pictures

ATSV Linz Sprinter Enakhe Edegbe nützte seine letzte Startgelegenheit in der U16 Klasse zur Verbesserung des österreichischen U16 Hallen-Rekords über 200 Meter.

Er konnte im "Original Kornspitz LA Zentrum" in Linz den bisherigen Rekord von  Dominik Hufnagl (23,04 sek./2012) um 2 Hundertstel auf 23,02 Sekunden verbessern. Bereits im ersten Lauf hatte er sich auf 23,19 Sekunden gesteigert.

Trotz der intensiven Trainingsphase gab es viele neue Bestleistungen und gute Ergebnisse. Paul Seyringer (IGLA long life) lief die 1.000 Meter in 2:30,60 Minuten, Johanna Plank (TGW Zehnkampf-Union) und Lena Lackner (ATSV Linz) bewältigten die 60 m Hürden in 8,74 bzw. 8,76 Sekunden, Isidor Forster (ALC Wels) steigerte sich über 60 Meter auf 7,35 Sekunden. Lotte Seiler (KSV alutechnik) lief über 1000 Meter einen steirischen U18 Hallenrekord in 3:00,49. 

Über 60 Meter, 60 Meter Hürden und 200 Meter gab es die Gelegenheit zu jeweils 2 Läufen. 18 Teilnehmer im Stabhochsprung sind die Basis für die Entwicklung in dieser Disziplin. Mehr als 120 Nennungen sorgten für eine gelungene Premiere des OÖLV Weihnachtsmeetings im „Original Kornspitz“ LA-Zentrum.

Foto: Enakhe Edegbe bei den ÖM-U16 in Dornbirn im September (C) GEPA pictures

23/12/18 11:43, Text: Robert Katzenbeisser

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 25.3.2019)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 1.798
2. logo-SVS SVS-Leichtathletik 961
3. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 926
4. logo_DSG-Wien DSG Wien 849
5. Allgemeiner Turnverein Graz 526
Gesamt-Ranking