.

Trailrunning Symposium am 9./10. März in Innsbruck

(C) Pittl/ÖLV

Der Österreichische Leichtathletik-Verband bietet am 9./10. März 2024 in Innsbruck eine Tagung für Lauftrainer:innen, Vereinsfunktionär:innen und Athlet:innen an, welche ihr Wissen im Bereich Trailrunning erweitern möchten.

Im Zuge der Tagung sind mehrere Impulsvorträge geplant, welche u.a. auf folgende Fragestellungen eingehen werden:

  • Was ist bei der Trainingsplanung für Trailrunner zu beachten?
  • Ernährung, Mentaltraining und Motorik bei Distanzen, die über den Marathon hinausgehen
  • Nachwuchsarbeit: Welche Distanzen sind bei Jugendlichen im Trailrunning sinnvoll?

Als Referent:innen stehen folgende Personen zur Verfügung:

  • Lars Schweizer (twopeaksendurance.de) - Thema: Traininigsplanung im Trailrunning
  • Florian Ebenbichler (F7 Training) - Thema: Leistungstests für Trailrunner
  • Eva-Maria Sperger (Mental-Trainerin) - Thema: Mentaltraining für Läufer:innen
  • Daniel Jochum (Sportwissenschafter, Trail-EM-Teilnehmer 2022) - Thema: Ernährung im Trailrunning
  • Florian Grasel (Top-Trailrunner) - Thema: Training aus Athletensicht
  • Andreas Dürr (Sportwissenschafter) - Thema: Motorik und Effizienz: Wann ist Gehen effizienter als Laufen?
  • Alexander Pittl (Laufwerkstatt, Trail-Berglauf-WM-Organisator 2023) - Vorstellung der Überlegungen zum Trailrunning Competence Center

Den Abschluss des Symposiums bildet eine Podiumsdiskussion mit den Expert:innen zum Thema "Quo vadis Trailrunning?".

Zeitplan

Samstag, 9. März 2024, 9:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 10. März 2024, 9:00 - 13:00 Uhr

Der exakte Tagungsort in Innsbruck und der detaillierte Ablauf wird zeitgerecht bekanntgegeben. Alle Impulsreferate werden hintereinander abgehalten, damit alle Teilnehmer:innen das kompette Programm in Anspruch nehmen können.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier online für die Veranstaltung an und überweisen sie den Teilnahmebeitrag von 50 EUR auf nachfolgendes Konto des Österr. Leichtathletik-Verbands, um ihre Teilnahme zu fixieren. ÖLV-Konto (IBAN: AT58 3200 0002 0483 9080). Die Teilnahmegebühr inkludiert die Fortbildungsteilnahme sowie die Kaffeepausen am Samstag und Sonntag. Anmeldeschluss: 29. Februar 2024.

Für die ÖLV-Teilnehmer:innen der Berglauf- und Trailrunning-Weltmeisterschaften in den Jahren 2022 und 2023 sowie Kandidat:innen und Teilnehmer:innen der Europameisterschaften 2024 ist die Teilnahme kostenlos möglich. Bitte online anmelden, aber nichts einzahlen.

Kontakt

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Michael Geisler oder Alexander Pittl aus dem ÖLV-Trailrunning-Team: Michael Geisler (michael.geisler@gmx.at) bzw. Alexander Pittl (Alexander.Pittl@laufwerkstatt.at).

19/01/24 12:28, Text: Helmut Baudis


zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 24.06.2024)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 3.695
2. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 2.056
3. DSG Wien 1.864
4. UNION St. Pölten 1.857
5. SVS-Leichtathletik 1.568
Gesamt-Ranking