.

Kurzmeldungen (9.6.2022)

© ÖLV-Kurzmeldungen

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Diamond League: Weißhaidinger heute in Rom

Die Golden Gala in Rom (ITA) wird heute um 18:30 Uhr mit dem Diskuswurf der Männer eröffnet. Mit dabei ist auch wieder Lukas Weißhaidinger (ÖTB-LA OÖ), der erstmals in dieser Diamond-League-Saison von seinem Trainer Gregor Högler begleitet wird. Unter den neun Startern befinden sich wie zuletzt alle internationalen Stars dieser Disziplin: Daniel Ståhl (SWE), Daniel Ceh (SLO), Matthew Denny (AUS), Andrius Gudzius (LTU), Simon Pettersson (SWE), Sam Mattis (USA), Lawrence Okoye (GBR), Giovanni Faloci (ITA) und eben Weißhaidinger. Eine Vorentscheidung im Kampf um die sechs Finalstartplätze für Zürich könnte heute bereits fallen, denn die Top-5 der ersten beiden Events in Birmingham und Rabat liegen im Quali-Ranking klar voran.

Zwischenstand Diskuswurf Männer (nach 2 von 4 Bewerben):

1. Ceh (SLO) 16 Punkte, 2. Ståhl (SWE) 13 Punkte, 3. Gudzius (LTU) 12 Punkte, 4. Denny (AUS) 10 Punkte, 5. Weißhaidinger (AUT) 9 Punkte, 6. Nicholas (GBR) und Mattis (USA) je 3 Punkte, 8. Urbanek (POL) und Okoye (GBR) je 2 Punkte, 10. Pettersson (SWE) und Rose (SAM) je 1 Punkt

P-T-S 2022 mit fünf Österreicher/innen

Das heutige WACT-Tour-Silver-Meeting in Samorin (SVK) ist aus heimischer Sicht interessant besetzt. Susanne Walli (18:05 Uhr - 400 m), Magdalena Lindner (18:15 Uhr - 100 m), Markus Fuchs (18:22 Uhr - 100 m), Leo Köhldorfer (18:30 Uhr - 400 m Hü) und Lena Pressler (18:40 Uhr - 400 m Hü) werden am Start sein. Liveresults und ein Livestream sind auf der offiziellen Meeting-Website zu finden.

Mehrere Wochen Pause für Karin Strametz

Österreichs aktuell beste Hürdensprinterin Karin Strametz (SU Leibnitz) zog sich letzte Woche beim Raiffeisen Austrian Open Eisenstadt bei ihrem Sturz im Endlauf einen Einriss im hinteren Kreuzband des rechten Beins zu und muss mehrere Wochen pausieren. Wie lange der Genesungsprozess dauern wird, ist derzeit noch offen, erst nach Abklingen der Schwellung und weiteren Untersuchungen ist eine genauere Prognose möglich. Damit steht die 24-Jährige auch nicht für die kommenden EM-Qualifikationsläufe der 4x100-m-Nationalstaffel in Genf (11.6.), Craiova (18.6.) und Stockholm (30.6.) zur Verfügung. Wir wünschen auch auf diesem Weg eine rasche Genesung! Foto (C) ÖLV/Alfred Nevsimal

Julia Mayer startet beim Balkan 10K Road Race in Karlovac (CRO)

Am Freitag, 10. Juni findet in Karlovac (Kroatien) das Balkan 10K Road Race im Rahmen des Heineken 0,0 10K-Straßenlaufs (World Athletics Label Road Race) statt. Mit dabei auch Julia Mayer (DSG Wien), die nach ihrem Sololauf bei den 10.000-m-Staatsmeisterschaften am 21. Mai in Wien (33:16,76) eine Zeit unter 33 Minuten anstrebt. Ihr ÖLV-Rekord aus dem Vorjahr steht bei 32:54 Minuten, für den Sieg bei den Österreichischen Meisterschaften am 30. April in Attnang-Puchheim benötigte sie 33:09 Minuten.

ÖM-U23/U18 in Reutte

Am Samstag und Sonntag werden die österr. Meisterschaften in den Altersklassen U23 und U18 in Reutte, Tirol, ausgetragen. Eine ausführliche Vorschau ist in einem separaten Beitrag nachzulesen.
Achtung: Es gibt kleinere Zeitplanänderungen (in ROT).

ÖLV-Topathletinnen in Genf am Start

Am Samstag findet mit dem AtletiCAGenève ein weiteres WACT-Bronze-Meeting mit österreichischer Beteiligung statt. In Genf (CH) mit dabei sein werden Susanne Walli, Johanna Plank (TGW Zehnkampf-Union) sowie Magdalena Lindner und Lena Pressler (Union St. Pölten), die neben ihrem ersten Saisoneinsatz in der 4x100-m-Nationalstaffel auch in den Einzeldisziplinen am Start stehen werden. Karin Strametz (SU Leibnitz) musste, wie oben berichtet, verletzungsbedingt ihre Teilnahme absagen.

Peter Herzog in Leiden am Start

Beim 51. Gouden Spike am kommenden Samstag wird ÖLV-Rekordhalter im Marathon, Peter Herzog (Union Salzburg Leichtathletik) nach dem 10.000m Europacup in Pacé (FRA) abermals über die 25 Stadionrunden am Start stehen, um das Limit von 28:15 min anzugreifen.

Golden-Roof-Challenge mit Klotz, Dadic und Ayodeji

Der traditionelle In-City-Bewerb in der Innsbrucker Innenstadt wird am Samstag-Abend mittels Livestream weltweit zu sehen sein. Meeting-Direktor Armin Margreiter hat attraktive Teilnehmer/innen-Felder zusammengestellt. Mit dabei werden aus heimischer Sicht Riccardo Klotz im Stabhochsprung sowie Ivona Dadic und Oluwatosin Ayodeji im Weitsprung sein. Mit großer Spannung erwartet wird auch der Auftritt des Schweizers Simon Ehammer, der weltbeste Weitspringer unter den Zehnkämpfern sprang zuletzt in Serie über 8 Meter.

ÖM-Vereine: Heute Nennungsschluss

Heute um 24 Uhr ist Nennungsschluss für die österr. Meisterschaften der Vereine, die heute in einer Woche am Donnerstag-Feiertag in Graz-Eggenberg stattfinden. Aufgrund des dichten Wettkampfkalenders sind zahlreiche Vereinsteams stark ersatzgeschwächt, das lässt sich bereits jetzt voraussagen. Dieser Wettkampf ist Teil der zweiten Auflage der Sport Austria Finals, die von der Bundes-Sportorganisation in Zusammenarbeit mit unzähligen Fachverbänden abgehalten werden. 

ÖLV nominiert Team für die Balkan-Meisterschaften

Am 18./19. Juni finden in Craiova (Rumänien) die Balkan-Meisterschaften statt. Der Österreichische Leichtathletik-Verband hat 12 Athletinnen und 10 Athleten nominiert:

Athletinnen:

Caroline Bredlinger (800 m), Ivona Dadic (Siebenkampf), Ingeborg Grünwald (Weitsprung), Victoria Hudson (Speerwurf), Sarah Lagger (Siebenkampf), Magdalena Lindner (100 m, 4x100 m), Patricia Madl (Speerwurf), Lena Millonig (3000 m Hindernis), Johanna Plank (100 m Hürden, 4x100 m), Lena Pressler (400 m Hürden, 4x100 m), Susanne Walli (400 m, 4x100 m), Viktoria Willhuber (4x100 m).

Athleten:

Sebastian Frey (5000 m), Markus Fuchs (100 m), Kevin Kamenschak (1500 m), Riccardo Klotz (Stabhoch), Leo Köhldorfer (400 m Hürden), Bernhard Neumann (3000 m Hindernis), Tobias Rattinger (3000 m Hindernis), Lionel-Afan Strasser (Hochsprung), Niklas Strohmayer-Dangl (400 m Hürden), Marcel Tobler (1500 m).

Reiseplanung (Hauptgruppe Wien):

  • Hinflug: FR 17.06. / 09:55 ab Wien / 12:30 an Bukarest / OS 783
  • Rückflug: MO 20.06. / 13:15 ab Bukarest / 13:55 an Wien / OS 784

Der Transfer vom Airport Bukarest nach Craiova erfolgt mit einem Bus (250 km / ca. 3:30 Stunden). Aktuell liegen noch keine Informationen zum Teamhotel und Zeitplan vor. Diese werden sofort nach Einlangen dem Team übermittelt.

Offene OÖ Landesmeisterschaften im Hindernislauf

Am 8. Juli finden im Rahmen des Int. Oberbank LAZ-Meetings in Linz die offenen OÖ Landesmeisterschaften im Hindernislauf statt. Am Programm stehen 3000 m Hindernis (Männer, Frauen) sowie 2000 m Hindernis (U18-M, U18-W). Athlet/innen aus anderen Bundesländern mit Teilnahmeinteresse wenden sich an den OÖLV, E-Mail: office@ooelv.at, Tel.: 0732 664 207 (MO-DO von 09:00 - 12:00 Uhr).

FBK Games in Hengelo

Susanne Walli (TGW Zehnkampf-Union) lief am Montag bei den FBK-Games in Hengelo (NED) die 400 Meter in 53,02 Sekunden und kam auf Platz 8.
Trotz des kühlen, regnerischen Wetters stiegt der schwedische Stabhochsprung-Weltrekordhalter Armand Duplantis mit einer Jahresweltbestleistung von 6,01 m in die Saison ein. Chase Ealey, die Vize-Hallenweltmeisterin im Kugelstoß aus den USA, schaffte mit 19,98 m ebenfalls eine neue Jahresweltbestleistung. Ein starkes Ergebnis gab es auch im Speerwurf der Männer. Speerwurf-Weltmeister Anderson Peters (GRN) übertraf mit 90,75 m erneut die 90-Meter-Marke, hinter ihm platzierte sich der Deutsche Julian Weber mit neuer Bestleistung von 89,54 m auf Platz 2 vor Keshorn Walcott (89,07 m). Der Olympiasieger von 2012 aus Trinidad & Tobago warf bis auf einen Meter an seine Bestleistung von 2015 heran.

Staffelübergabe bei der Sportunion IGLA long life

Bei der Jahreshauptversammlung der Sportunion IGLA long life, mit Sitz in Andorf, wurde am 4. Juni Natascha Gierlinger aus St. Florian am Inn einstimmig zur Obfrau gewählt. Seit der Vereinsgründung vor 43 Jahren ist nun erstmalig eine Frau an der Vereinsspitze. „Ich bedanke für das Vertrauen und freue mich auf meine neue Funktion. Einige neue Projekte sind bereits in Planung, die wir gemeinsam mit meinem neuen Team umsetzen werden“ so Natascha. Wir wünschen alles Gute!

Tatkräftige Unterstützung erhält sie von ihren beiden Stellvertretern Michael Reisinger und Klaus Mesi-Krinninger. Das Vorstandsteam komplettieren Marion Gierlinger (Kassierin), Jakob Gierlinger (Schriftführer), die beiden Athletenvertreter/innen Patricia Madl und Ludwig Schwaiger, sowie Norbert Brandstötter (Mitgliederbeauftragter).

NCAA Championships

Von Mittwoch bis Samtag finden die NCAA Championships in Eugene (USA) statt, in einigen Disziplinen ist mit starken Leistungen zu rechnen. Österreicherinnen sind keine am Start, sie schafften bei den "Prelims" nicht die notwendige Platzierungen für einen Startplatz. Im Zehnkampf der Männer zeichnet sich nach dem ersten Tag ein spannender Kampf um den Titel ab. Die führenden drei Athleten haben alle bereits über 4.400 Punkte und liegen nur 55 Punkte auseinander. 

Fedrick Dacres verletzt

Der Diskuswurf-Vizeweltmeister von 2019 aus Jamaika hat sich beim Diamond-League-Meeting in Rabat (MAR) verletzt. Nach dem ersten Versuch auf 61,34 Meter musste er den Wettkampf abbrechen. Nach dem Bewerb stellte er ein Foto von seinem bandagierten Oberschenkel auf Instagram online.

  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Montag, den 13. Juni 2022.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

09/06/22 07:37, Text: Robert Katzenbeisser

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 08.08.2022)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 4.832
2. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 2.757
4. SVS-Leichtathletik 2.659
3. DSG Wien 2.478
5. Union Salzburg Leichtathletik 1.956
Gesamt-Ranking